Die Initiative möchte seriöse Medienschaffende verbinden, die den ethischen Veganismus behandeln, und so den Konsumenten eine sichere Quelle bieten. In der Gruppe finden sich keine esoterischen, keine spirituellen Beiträge, sondern um Fakten und Quellen bemühte – hier können sich User bedenkenlos informieren.

So können wir den unseriösen Kräften entgegenarbeiten, die in den letzten Jahren zu viel mediale Aufmerksamkeit gewonnen haben, der veganen Bewegung schaden und diese in ein schlechtes Licht rücken. Wir können uns organisieren, Blogs, V-Logs, Studien sammeln, die den ethischen wissenschaftlichen Veganismus untermauern!

Tretet der Gruppe bei, informiert Freunde und Bekannte, ladet diese ein – zeigen wir der Politik und den Menschen, dass der Veganismus eine rationale, vernünftige, zukunftsorientierte Bewegung ist. 

Wer noch weitere Medienschaffende kennt, die noch nicht bei uns gelistet sind, kann uns gern über FB kontaktieren, oder eine Mail schreiben. 

 


Liste der Supporter:




Tierethik & Veganismus





Nutripunk

 

www.nutripunk.de

Facebook

Vegan auf den Punkt

 

Facebook
YouTube