Politik

Politik · 20. September 2017
In wenigen Tagen wählt Deutschland. Es wird wohl eintreten, was vor einigen Monaten kaum einer geahnt hätte, ein Doppelalbtraum sozusagen. Nicht nur wird eine rechtsradikale Partei in den Bundestag einziehen, nein, Angela Merkel wird erneut Kanzlerin und damit zu ihrem Mentor, dem kürzlich verschiedenen Helmut Kohl, aufschließen.
Politik · 22. November 2015
Wenn man unsere Demokratie angreift oder Worte wie Lügenpresse benutzt, begibt man sich schnell in eine Abseitsposition. Es kann nicht sein, was nicht sein darf. Die Stigmatisierung hat natürlich Prinzip, lassen sich so doch nur allzu leicht staatsuntreue Skeptiker mundtot machen. Wer also am lautesten gegen Begriffe wie Lügenpresse wettert, ist wahrscheinlich besonders wenig demokratisch.